- And yet, I really only want a caffe latte.




  Startseite
    Wahnsinn
    Zitat des Tages
    Songtext der Woche
    Stranded Goods
    Blaggard
    Random Reading
    Machwerke
  Über...
  Archiv
  Copyright
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Friedhof der Unsterblichen
   Schreib doch mal!
   120 Minuten
   Are you ready to ROCK?
   Walk on the Edge
   Maddle - Livejournal mit Niveau.
   It's not easy being me!
   blacksouldragon
   Petra's Rogue Squadron Homepage
   Das Aoiya




Perfect. The revolution begins tomorrow at nine p.m. I'll stop by for you at eight.

Whoa, whoa, what?! We were on page six and you went to page fifty! And switched books.

Don't play coy. We both know why you bought that ski mask.

Yeah! Because. I. Ski.



http://myblog.de/aku-chan

Gratis bloggen bei
myblog.de





Schlafstörungen, ich??

What Your Soul Really Looks Like

You are a warm hearted and open minded person. It's easy for you to forgive and forget.

You are a very grounded, responsible, and realistic person. People may not want to hear the truth from you, but they're going to get it.

You see yourself with pretty objective eyes. How you view yourself is almost exactly how other people view you.

Your near future is calm, relaxing, and pretty much what you want. And it's something you've been anticipating for a while now.

For you, falling in love is all about the adventure and uncertainty. You can only fall in love with someone who keeps you guessing.


American Cities That Best Fit You::
70% Honolulu
65% San Diego
60% Miami
55% Seattle
50% Chicago


Your IQ Is 135

Your Logical Intelligence is Below Average

Your Verbal Intelligence is Genius

Your Mathematical Intelligence is Genius

Your General Knowledge is Exceptional

...Ich suche nach einem Fehler bei den Logikfragen, aber ich sehe keinen... Hm.
4.12.06 00:43


Werbung


Zitat des Tages 04.12.06

"Ich bin durchaus nicht zynisch, ich habe nur meine Erfahrungen, was allerdings ungefähr auf dasselbe herauskommt."
Oscar Wilde
4.12.06 17:24


I WON'T BE HOME FOR CHRISTMAS

Outside the carolers start to sing
I can't describe the joy they bring
Cause joy is something they don't bring me
My girlfriend is by my side
From the roof are hanging sickles of ice
Their whiny voices get irritating

It's Christmas time again

So I stand with a dead smile on my face
Wondering how much of my time they'll waste
Oh God, I hate these Satan's helpers
And then I guess I must have snapped
Because I grabbed a baseball bat
And made them all run for shelter

It's Christmas time, again
It's time to be nice to the people that you can't stand
All year
I'm growing tired of all this Christmas cheer
You people scare me
Please stay away from my home
If you don't wanna get me down,
Just leave the presents and then leave me alone

Well I guess it's not cool to freak on Christmas Eve
Cause the cops came and arrested me
They had an unfair advantage
And even though the jail didn't have a tree
Christmas came nightily
Cause a guy named Bubba unwraps my package

I won't be home
I won't be home for Christmas


Blink 182




Kommentar: Ja, den hatte ich schon, aber scheiß drauf: Wir haben Advent!
4.12.06 17:31


Menschheit? - Morgen nicht mehr.

Ich halte mich für die wichtigste Person in meinem Leben. Punkt.

Das ist so, und ich gedenke nichts daran zu ändern.


Eigentlich sollten mich meine Mitmenschen nicht so aufregen können. Sie tun es trotzdem.
Nur ein paar kleine, polemische Einwürfe, die selbstverständlich nur meine Meinung sind.
Jeder, der sich angesprochen fühlt: Ja, du nervst mich, wenn du dich so verhältst. - Solltest du trotzdem das Gefühl haben, dass ich dich mag, liegst du wahrscheinlich richtig. So what?

Musik (und andere Showrichtungen)
- Musik, die einem nicht gefällt, muss man nicht hören.
- Sobald die Frage, ob irgendeine Band "Kommerz" ist, die wichtigste, die uns einfällt, ist, werde ich mich erschießen.
- CDs, die veröffentlicht wurden (damit sie jemand kauft), hören sich einfach besser.
- Dass der Sänger von Band XXX geil aussieht freut mich.
- Nein, deshalb kann er nicht singen.
- Wenn er deshalb mit minderjährigen Mädchen, die halb so alt sind wie er, schläft, ist das ein Grund ihn anzuzeigen.
- Nein, ich muss nicht wissen, wie jemand heißt, um zu sagen, dass mir ein Lied, das er aufgenommen hat, gefällt.
- Die (fiktive) sexuelle Orientierung eines Menschen ist ein Grund, sexuelles Interesse an ihm zu entwickeln. Nicht dafür, seine Musik zu mögen oder zu hassen.
- Wenn eine Band plötzliche ihre Richtung um 180° wendet, werden sie einen Grund haben. Ich kann das schade finden. Und dann kann ich aufhören, mir Gedanken darüber zu machen und aufhören die neue Musik von ihnen zu hören.
- Ja, es gibt Menschen, die einen anderen Musikgeschmack haben als du.
- Nein, nur weil mir ein Lied gefällt, halte ich es nicht für eine musikalische Offenbarung.
- Wenn ich eine Fanseite zu einer Band besuche, muss ich damit rechnen, dort Fans dieser Band zu finden. Ihnen mitzuteilen, dass sie alle grenzdebile Hornochsen sind, wird sie nicht dazubringen, plötzlich meinen Musikgeschmack zu haben.
- Offengestanden will ich das auch nicht.
- Nur weil ich nicht weiß wie seine Frau heißt und wann er sie geheiratet hat, kann ich XXX für einen guten Schauspieler halten.
- Wenn dich die Fans stören, stören sie dich. Nichts, was du tust, wird sie ändern.

Fandom
- Mangacharaktere sind Mangacharaktere. Mehr oder weniger gute Ideen mit Tinte auf Papier gebannt.
- Nein, sie sind nicht real existent.
- Wenn ich äußere, sie zu lieben, oute ich mich als leicht realitätsfern, aber das kann mir scheißegal sein.
- Mangacharaktere sind immer noch Ideen. Sie existieren immernoch nicht real. Und sie haben aus genau diesem Grund auch keine sexuelle Orientierung!
- Nein, ich werde mich nicht darüber streiten, ob Lorenor Zorro schwul ist oder überzeugte Hete und woran man das sieht. Ehrlich nicht.
- Wer keine Kommentare zu seinen Werken will, möge bitte die Kommentarfunktion abschalten. Wenn das nicht möglich ist, ist es für diese Zwecke die falsche Plattform.
- Wenn mich jemand bittet, keine Hasstiraden zu schreiben, tue ich das nicht. Wenn mir nichts anderes einfällt, schreibe ich dann gar nichts.
- Ich muss FFs mit einem Pairing, das mir nicht gefällt, nicht lesen.
- Noch viel weniger muss ich irgendjemandem einen Vorwurf machen, weil ihm dieses Pairing gefällt.
- Nein, wir haben dich nicht alle lieb.
- Die Aussage "Ich schreibe nur weiter, wenn ich fünf Kommentare und ein Gummibärchen bekomme" lässt mich vermuten, dass deine Motivationen zu schreiben etwas andere sind, als ich sie mir wünsche. - Ich mag Menschen, die selbstbewusst genug sind zu sagen, dass sie schreiben, was sie wollen und so weit sie wollen.

Menschheit
- Menschen machen Fehler.
- Du auch.
- Es erhöht deine Glaubwürdigkeit nicht, wenn du jemandem etwas vorwirfst und es dabei selbst tust. - Solange dich das nicht stört, darfst du aber weiter machen.
- Denken während des Sprechens ist erlaubt.
- Aber kein Muss. Solange du dann auch mit den Konsequenzen leben kannst.
- Das meiste, was du tust, hat einen Effekt auf die Menschen, denen du es antust und wahrscheinlich werden sie reagieren. - Wenn sie das nicht so tun, wie du es willst, machst du etwas falsch. (Ob das jetzt die Herangehensweise oder die Erwartungen sind, ist dabei egal.)
- Ja, du darfst dich über andere Menschen aufregen oder lustig machen, nur erwarte nicht, dass sie dich deshalb heiraten wollen. - Und ja, eventuell tust du ihnen damit verdammt weh.
- Sich aufzuregen hilft nur einer Person: Dir. Also tu es, wenn du es für nötig hältst nur, bitte, halte dich deshalb nicht für den Messias und/oder den einzigen, der Ahnung hat.
- Nein, wir haben dich noch immer nicht alle lieb.



...Das muss für's erste reichen.
Vielleicht sollte ich einfach Kontakte meiden, aber dafür mag ich Menschen dann doch zu sehr. - Irgendwie. (Und ja, auch als Opfer meiner Spötteleien.) - Ich weiß, dass das heißt, dass ich selbst schuld bin.
Sollte irgendjemand heulend zusammengebrochen sein: Ich habe Taschentücher.
4.12.06 21:05


Günther Oettinger ist Ministerpräsident von Baden-Württemberg und Mitglied der CDU.

Das interessiert niemanden, muss ich aber trotzdem wissen.
Ansonsten habe ich nichts, aber auch gar nichts an meinem freien Tag auf die Reihe gekriegt.
Keine Hausaufgaben (außer Kunst für Freitag und ein bisschen Erdkunde), viel Zeit und... ich habe nichts geschafft, von all dem nichtigen Zeug, das ich mir vorgenommen habe. - Ich hasse es. Was soll das eigentlich?
6.12.06 23:14


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung