- And yet, I really only want a caffe latte.




  Startseite
    Wahnsinn
    Zitat des Tages
    Songtext der Woche
    Stranded Goods
    Blaggard
    Random Reading
    Machwerke
  Über...
  Archiv
  Copyright
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Friedhof der Unsterblichen
   Schreib doch mal!
   120 Minuten
   Are you ready to ROCK?
   Walk on the Edge
   Maddle - Livejournal mit Niveau.
   It's not easy being me!
   blacksouldragon
   Petra's Rogue Squadron Homepage
   Das Aoiya




Perfect. The revolution begins tomorrow at nine p.m. I'll stop by for you at eight.

Whoa, whoa, what?! We were on page six and you went to page fifty! And switched books.

Don't play coy. We both know why you bought that ski mask.

Yeah! Because. I. Ski.



https://myblog.de/aku-chan

Gratis bloggen bei
myblog.de





Stranded Goods

Macht die Schotten dicht!

Dinge, die sogar mir den Spaß am Lesen eines genialen Buches vergällen können:

Darling marschierte zu den Trommeln und trug die Flagge Schottlands, zu Ehren des heiligen Andreas, des Schutzpatrons aller Schotten.
Er hatte allen seinen Tugs befohlen, sich die Gesichter in den Farben ihrer Trikots zu bemalen, die den Farben der Fahne entsprachen.
[...]
Arthur Darling zog einen Finger durch seine Kriegsbemalung [die oben beschriebene] und schmierte einen roten Punkt genau auf James' Nasenspitze.


...Ernsthaft: Nö!

Wir sprechen über Hart's Die wilden Abenteuer des jungen Capt'n Hook
22.11.06 20:54


Werbung


21.11.06 21:44


Strangely appealing...


Irgendwie hat das Video etwas.
Auch, wenn das Lied nicht grade dazu angetan ist, die Beziehung von Abby und Kate (Cate?) zu beschreiben.
Vielleicht liegt es daran, dass ich Abby liebe. Oder daran, dass mich das Ende immer an den armen DeNozzo beim Tod Kates erinnert, oder... Wahrscheinlich liegt es an Abby.
20.11.06 20:50


Walking, just walking, walking?

Wer zum Henker denkt sich eigentlich Aufgabenstellungen für Englischlehrbücher aus?

Zu Ray Bradbury's 'The Pedestrian':
1. Describe what Mr. Mead usually does at night and what happens to him on this particular occasion.

2. Work on either a) or b).
a. Analyze the narrator's point of view and comment on its effect on the reade.
b. Describe the atmosphere and analyze the means the author uses to create this atmosphere.

3. Work on either a) or b).
a. Compare Leonard Mead to Clarisse McClellan in 'Fahrenheit 451'. Do not forget to describe their positions in the society in which they live.
b. Write an ending to the story. Make sure you keep the tone and the atmosphere of the original.



Kopf an Schreibtischplatte: Ich halte es nicht mehr aus!

Ernsthaft: WER DENKT SICH SO EINEN MÜLL AUS? ...Und was glauben sie, das ich sonst mit meiner Freizeit zu tun gedenke? - Etwas intelligentes, vielleicht?
Warum können die die Aufgabenstellungen nicht so stellen, dass ich mir nicht verarscht vorkomme? Warum sind es IMMER die selben? - Ich bin geneigt, einfach nicht mehr zum Unterricht zu erscheinen.
...Seit der achten Klasse der selbe Scheiß. So langsam sehe ich nicht mehr, was ich daraus lernen könnte...
11.11.06 17:31



...Irgendwas an diesem Bild... äh... it creeps me out. And not in the good way. - Ich kann nicht mal behaupten, dass Fuji scheiße aussieht. Nur... einfach nicht wie Fuji. Oder so.



Man findet mich sympathisch. Sollte ich Angst haben?
9.11.06 20:59


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter] s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung